Translate

18. April 2021

Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie

 Kapelle Hl. Blut, Geiselgasteig, am 17.4.2021

Kapelle Hl. Blut, Geiselgasteig

Heute, am 18.4.2021, ist der bundesweite Gedenktag an die Opfer der Corona-Pandemie.

Mit den Kerzen in Form der 78 gedenken wir der 78 Mitarbeiter aus Krankenhäusern, ärztlichen Praxen, Dialyseeinrichtungen und Rettungsdiensten, die bislang in Deutschland bei ihrem Dienst am Nächsten an Covid-19 verstorben sind (Quelle).

Mit den 11 Kerzen auf dem Altar denken wir an die 11 Patienten aus unserer Praxis, die wir bislang an Corona verloren haben.

Selbstverständlich gedenken wir auch der fast 80 000 Menschen aus Deutschland und der über 3 Millionen Menschen weltweit, die mit und an Corona verstorben sind.

Gebet
Jetzt, mein Gott, täten Engel gut. An unserer Seite und um uns herum. Denn wir brauchen Mut. Und Phantasie. Und Zuversicht.
Darum: Sende deine Engel. Zu den Kranken vor allem.
Und zu den Besorgten.
Sende deine Engel zu denen, die anderen zu Engeln werden: Ärztinnen und Pfleger, Rettungskräfte und Arzthelferinnen, alle, die nicht müde werden, anderen beizustehen.
Sende deine Engel zu den Verantwortlichen in Gesundheitsämtern und Einrichtungen, in Politik und Wirtschaft.
Und zu den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern auf der Suche nach Heilmitteln und Impfstoffen.
Sende deine Engel auch zu denen, an die kaum jemand denkt –jetzt in der Zeit der Epidemie: Die Menschen auf der Straße, die Armen, die Geflüchteten in den Lagern in Griechenland und im türkisch-griechischen Grenzgebiet.
Jetzt, mein Gott, tun uns die Engel gut. Du hast sie schon geschickt.
Sie sind ja da, um uns herum. Hilf uns zu sehen, was trägt. Was uns am Boden hält und mit dem Himmel verbindet, mit dir, mein Gott. Denn das ist’s, was hilft und tröstet. Jetzt und in Ewigkeit. Amen.
Doris Joachim, Referentin für Gottesdienst (Quelle)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blog abonnieren per Email

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Dieses Blog durchsuchen

Beliebte Posts