Nutzen und Risiken von Schlaf- und Beruhigungsmitteln

Schlaf- und Beruhigungsmittel werden von weiten Teilen der Bevölkerung zum Teil schon bei leichten Schlafstörungen unreflektiert eingenommen. Dabei weisen sie ernstzunehmende Risiken auf.
Die Bayerische Landesärztekammer hat unter dem Titel: "Immer mit der Ruhe ... Nutzen und Risiken von Schlaf- und Beruhigungsmitteln" eine Infobroschüre zum Download bereitgestellt, die wertvolle Informationen zu diesem Thema bietet.
Schlafstörungen sind sehr häufig mit psychischen Belastungen assoziiert. Die "Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson" bietet hier eine nebenwirkungsfreie Alternative, die jedoch etwas persönlichen Einsatz erfordert. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne weitere Informationen zur Verfügung. Bitte senden Sie eine entsprechende Anfrage an pmr@praxis.mjkraus.de .

Keine Kommentare: