Hilfe bei Erkältungssymptomen

Es beginnt wieder die Zeit der Erkältungskrankheiten mit Infekten der oberen Atemwege. Meist sind diese i.A. viral verursachten Erkrankungen harmlos aber sehr lästig.

Inhalationen sind ein alt bewährtes Mittel, um eine schnelle Symptomlinderung und eine Abkürzung der Erkrankungsdauer zu erreichen.

Nach entsprechender Differentialdiagnose zum Ausschluss einer anderen behandlungsbedürftigen Erkrankung bieten wir Ihnen in der Praxis ab sofort die Möglichkeit zur Inhalation von mit ätherischen Ölen (Thymian, Kamille, Pfefferminz und Melisse) versetztem Wasserdampf. Eine Anwendung dauert etwa 15 min, häufig führen schon ein oder zwei Inhalationssitzungen zu einem Erfolg.

Je nach Symptombild kombinieren wir die Inhalation häufig auch mit einer Infrarottherapie.

ECARF Qualitätssiegel für Allergiker

Die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) gibt ein neues
Qualitätssiegel für Allergiker heraus.

Es garantiert bei Nahrungsmitteln die Nennung von Inhaltsstoffen und von
den in dem Nahrungsmittel enthaltenen häufigen Allergenen.

Weitere Informationen finden Sie unter allergy-foundation.info

Sauerstoffmehrschritt-Therapie nach v. Ardenne

Vom 5. bis 16.2. 2006 evaluieren wir in unserer Praxis die Sauerstoffmehrschritt-Therapie nach von Ardenne.

Wir haben für Sie ein Informationsblatt zuammengestellt, in dem Grundsätzliches zum Verfahren und seinen Indikationen zusammengestellt ist.

Weitere Informationen finden Sie im Internet z.B. unter www.ardenne.de/med_de/.