Grippezeit


Pünktlich zum Münchner Oktoberfest treten auch wieder vermehrt grippale Infekte und Erkältungskrankheiten in der Praxis auf.

Der aktualisierte Grippeimpfstoff steht bereits seit Anfang September zur Verfügung und wird bislang gut vertragen.

Impfen lassen sollten sich insbesondere
  • alle durch eine chronische Krankheit oder sonstwie geschwächten Menschen
  • alle, die älter als 60 Jahre sind, 
  • alle, die einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt sind (viel Publikumsverkehr) und 
  • alle, die zu besonders gefährdeten Patienten wie zum Beispiel durch andere Krankheit geschwächte Patienten engeren Kontakt haben.

Details zur Grippeimpfung finden Sie auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts.

Eine der wichtigsten vorbeugenden Maßnahmen ist die Händehygiene! Bitte waschen Sie gerade in den Herbst- und Wintermonaten vermehrt die Hände!

Sommerferien 2017

Vom 20.8. bis inklusive 3.9.2017 ist die Praxis geschlossen.
Die Vertretung übernimmt:

Praxis Dr. Kalteis und Dr. Müller-Ilic
Ludwig-Anzengruber-Straße 1
82031 Grünwald
Tel.: 089-69378511
Fax: 089-69378512


Den ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie unter Telefon 116 117.
Einen Termin für die Zeit nach der Praxisschließzeit können Sie hier direkt online vereinbaren.

Wissensangebot zur Qualität der Pflege

Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZPQ) ist eine gemeinnützige Stiftung des Verbands der privaten Krankenversicherungen e.V.. Das ZPQ stellt in seinem Wissensangebot  Analysen und Ratgeber zur Qualität und Verbesserung der Pflege zur Verfügung. Bemerkenswert sind hier zum Beispiel die Ratgeber "Gute Pflege erkennen - Professionelle Pflege zu Hause" oder "Demenz - Impulse und Ideen für pflegende Partner".

Grippe?

In diesen Tagen erreicht uns ja die Grippewelle 2017. In unserer Praxis können wir das Vorliegen einer echten Influenza (A oder B) durch den Einsatz eines besonders schnellen molekulargenetischen Tests (Alere i) aus einem einfachen Nasenabstrich mit einer Sensitivität von bis zu 99,3% innerhalb von 15 min nachweisen.  

Die frühe Diagnostik einer Influenza ist wichtig, um schnell ausreichende symptomatische Maßnahmen einzuleiten, die zu erwartende Krankheitsdauer und -schwere, sowie die Ansteckungsgefahr besser einzuschätzen und um auf in diesem Fall sinnlose Therapien (Antibiotika) verzichten zu können.

Weihnachtsferien

Während der Weihnachtsferien vom

24.12.2016 bis 8.1.2017 ist die Praxis
an den Arbeitstagen von 9-12.00 Uhr


geöffnet.
Wir wünschen allen Patienten und Kollegen erholsame und gesegnete Feiertage und ein friedliches und gesundes Jahr 2017!